Springe zum Inhalt

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus dem Stadtseniorenrat

MitFahrBank aktiviert

Jetzt hat alles einen Platz - die Mitfahrbank am Bahnhof Waldkirch mit großer Hinweistafel und die gleiche - kleinere - Tafel oben am Krankenhaus.

Wie geht die Fahrt los? Egal woher jemand kommt- aus Waldkirch oder dem Elztal - eindeutige Hilfe bietet die Mitfahrkarte "Roter Punkt" Wer diese in der Hand hält, signalisiert: Ich will zur BDH-Klinik Waldkirch.
Fahrer, die einen Fahrgast mitnehmen wollen, legen die Karte hinter die Windschutzscheibe. Keine Angst: es gibt kein Knöllchen, wer anhält und Mitfahrer einsteigen lässt, kann ungestraft anhalten, die Stadt Waldkirch hat ein eingeschränktes Halteverbot erlassen. Der Stadtseniorenrat Waldkirch bittet die Besucher der Praxis und des Geschäfts gegenüber, nicht dort zu parken, selbst, wenn es "nur für ganz kurz" wäre. Gute Rückmeldungen gab es schon, einige Autofahrende versicherten, Wartende mitzunehmen, selbst wenn sie nicht unbedingt zur Klinik hochmüssten.

Jetzt bleibt nur noch der Aufruf: HelferInnen für die Auffrischung der Bank zu finden. Melden kann man sich beim Generationenbüro, mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr im Innenhof des Rathauses.

Mitfahrbank am Bahnhof

Mitfahrbank unterhalb vom Krankenhaus

Fragen vom Stadtseniorenrat Waldkirch
an die Fraktionen im Gemeinderat der Stadt Waldkirch

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Kreisseniorenrat und die Stadtseniorenräte haben 2018 angekündigt, den Fraktionen im Kreistag und den Kommunen im Landkreis zu den bevorstehenden Kreis- und Kommunalwahlen nachfolgende Fragen zu stellen.
Die Fragen für die Kommunen wurden entsprechend neu formuliert.

ganzen Bericht lesen bitte hier klicken => Fragen

 Auf knackige Fragen folgten gute Antworten

Stadtseniorenrat Waldkirch bat fünf Parteien um Antworten,vier haben geliefert.
Die gestellten Fragen sollten Antworten auf gesellschaftspolitische Fragen geben, die nicht ausschließlich die jetzige Seniorengeneration betreffen, sondern vielmehr die nachfolgenden Generationen im Blick haben.

ganzen Bericht lesen bitte hier klicken => Antworten16.05.19

Regelmäßige Sportstunde am Stadtrain
Treffpunkt: Schachfeld


Der Stadtseniorenrat bietet jeden Donnerstag von 10:00 bis 11:00 Uhr eine kostenlose Sportstunde für Senioren an. Nach einem Aufwärmtraining, auch mit gymnastischen Übungen, geht es zu einer Laufrunde durch den Wald oder um den See, zum Abschluss Dehnübungen. Die Sportstunde findet unter Leitung von Karin Hofmann statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.